Don't miss

FullHD Beamer oder HDready?

By on Dezember 22, 2011

Diese Frage werde ich Ihnen (Dir) beantworten. FullHD und HDready haben zwei Dinge gemeinsam: zum Einen das Bildformat von 16:9 (Breitbild) und das beide im privaten Heimkino Standard sind. Wo sie sich unterscheiden? In der Auflösung: FullHD entspricht einer Auflösung von 1920×1080 Bildpunkten und HDready von 1280×720. Und wenn ein“p“ am Ende steht? 1080p oder 720p bedeutet, dass die Bilder in Vollbildern wiedergegeben werden (progressive). Und wieviel Bilder? Es werden am Set in Hollywood bis zu 24 Bilder/ sec. eingefangen. Je nach Zuspieler, also Bluray-Player werden weitere Bilder, Zwischenbilder, erzeugt. Damit bei schnellen Schwenks im Bild (Video) kein Stotter- oder Rattereffekt entsteht.

Print Friendly

About Wicket

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere Google+ Seite