• Was gibt es für Projektionsformate

    Es gibt verschiedene Projektionsformate für verschiedene Projektionsanwendungen. Die gängingsten Formate sind: Videoformat                      4:3     1,33:1 HDTV-Format                16:9     1,78:1 Breitformat                     16:10   1,60:1 Cinemascope-Format    21:9     2,35:1 Quadratisches Format   1:1       Breite = Höhe Permanent link to this post (29 words, 1 image,...

    • Posted 6 Jahren ago
    • 0
  • Was versteht man unter einer Raumbildprojektion / 3D-Projektion

    Unter einer Raumbildprojektion versteht man die Vorführung von 3D-Bildern oder 3D-Filmen durch dafür geeignete Projektoren. Sie kann als Auf- oder Rückprojektion erfolgen.  Eine Raumbildprojektion erfordert eine technisch höheren Aufwand als herkömmliche Projektionen mit einem Beamer und einer Leinwand....

    • Posted 6 Jahren ago
    • 0
  • Deckenlift Robolift C100
    Was ist ein Beamerlift

    Der Beamerlift ist eine automatische Absenk Vorrichtung mit höchsten Qualitätsansprüchen für`s Heimkino oder den Konferenzraum. Ein Beamerlift ist eine praktische Erleichterung um Ihren Beamer zu lagern oder sogar Unsichtbar verschwinden zu lassen. Bei Bedarf lässt Ihr Beamer sich...

    • Posted 6 Jahren ago
    • 0
  • Was versteht man unter DLP im bei einem Beamer

    DLP / Digital-Light Processing Bei DLP spricht man von Millionen kleinen Spiegeln, die mit dieser Technik ein Bild auf eine Leinwand projezieren. Dadurch wird ein helles oder ein dunkles Pixel auf die Projektionsfläche erzeugt. 1-Chip-DLP-Projektoren verwenden zur Erzeugung...

    • Posted 6 Jahren ago
    • 0
  • Was versteht man unter LCD im Zusammenhang mit Beamern

    LCD / Liquid-Crystal  Display Bei einem LCD Beamer wird das weiße Licht der Projektionslampe durch ein Prisma in die drei Grundfarben rot, grün und blau aufgespalten und durch drei kleine LCD-Bildschirme geschickt. Ein weiteres Prisma setzt daraus anschließend...

    • Posted 6 Jahren ago
    • 0
  • Unterschied Rückprojektion zu Aufprojektion

    Unter einer Rückprojektion versteht man das projizieren “ von hinten“, das heißt von hinter der Projektionsfläche in Richtung den Betrachters. Bei der Aufprojektion wird im Gegensatz zur Rückprojektion wird nicht von hinten, sondern von vorne auf eine...

    • Posted 6 Jahren ago
    • 0

Unsere Google+ Seite